25-Stunden-Lauf

Jedes Jahr im September findet im Kurpark in Wiesbaden der 25-Stunden-Lauf statt. Es handelt sich hierbei um eine Benefizveranstaltung zugunsten der Wiesbadener Sportförderung, die inzwischen einen festen Platz im Sporteventkalender Wiesbaden hat. Auf Initiative aus der Elternschaft gelang im Jahr 2019 das Debüt der Robert- Schumann- Schule. Gleich zwei sogenannte Kids Teams gingen an den Start und trotz Dauerregens hatten alle Beteiligten riesigen Spaß! Den Wunsch nach einer Fortsetzung haben wir als Förderverein gerne aufgenommen und fördern das Projekt in finanzieller und in Kooperation mit Schule und Elternschaft auch in organisatorischer Hinsicht. Jedes Jahr im Februar wird es einen Aufruf zur Teilnahme über die Ranzenpost geben, aus der sich alle weiteren Informationen ergeben. Die Details werden dann im Nachgang per E-Mail zwischen Organisation und Teilnehmern abgestimmt. 

25-Stunden-Lauf 2021

Unter Vorbehalt einer positiven bzw. dauerhaft niedrigen Inzidenz plant der Veranstalter derzeit, den 25-Stunden-Lauf 2021 durchzuführen. Allerdings stehen die abgewandelten Bedingungen noch nicht konkret fest. Damit der 25-Stunden-Lauf ein Erfolg wird, ist aus unserer Sicht aber eine verlässliche Planung nötig: Denn unsere Kinder sind auf die Betreuung während des Laufes angewiesen und haben lautstarkes Anfeuern vieler Zuschauer verdient. Nicht zuletzt dient die Veranstaltung auch den Eltern als Treffpunkt. Da die Bedingungen aber noch nicht feststehen, votieren wir dafür, nochmal ein Jahr auszusetzen und dann 2022 wieder mit ausreichend Vorbereitungszeit und Vorfreude eine Teilnahme zu planen. Wir wären auf jeden Fall dabei!

Bei Fragen und Anregungen hierzu schreiben Sie uns!